„Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einer kleinen Fischerhütte dicht an der See und der Fischer ging alle Tage hin und angelte...“ So beginnt eines der bekanntesten Märchen vom Fischer und seiner Frau nach Philipp Otto Runge. Im Sommer 2020 inszeniert Regisseur Frank Düwel das immer noch aktuelle Volksmärchen in der faszinierenden Naturkulisse direkt hinter dem Dangaster Seedeich. Wir haben Karten für Sie gebucht!!! Den Nachmittag verbringen Sie in Dangast, das älteste und sicherlich kleinste Nordseebad an der deutschen Festlandküste. Genießen Sie die frische Nordseeluft, viel Kunst & Kultur und den legendären Rhabarberkuchen mit Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Termin:


Mi., 26. August 2020

 

Preis:


57,- € p.P.

 

Telefonisch & nach Verfügbarkeit buchbar!





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Zustimmen